Neuer Ausweichtermin 10.-12.9.2021

Mittelaltermarkt Ulm im Mai abgesagt (schon wieder) – wir sehen uns im September

Der Mittelaltermarkt in Ulm ist ein Großveranstaltung und lässt sich in der Qualität, die wir bieten wollen, nur ab einer bestimmten Besucherzahl sinnvoll durchführen. Die genauen Regeln für Veranstaltungen im Laufe des Jahres 2021 stehen zwar noch nicht fest, aber es dürfte allen klar sein, dass eine Veranstaltung mit über 1000 Personen auf dem Gelände in der gegenwärtigen Lage nicht genehmigungsfähig sein wird.

Wir wollen für dieses Jahr nicht aufgeben und hoffen einen Inzidenz-armen Sommer und eine breite Wirkung der Impfkampagne bis dahin. Unser neuer Ausweichtermin daher das letzte Ferienwochenende von Baden-Württemberg und Bayern, zeitlich mit dem Tag des offenen Denkmals – das passt doch ganz gut, oder?

Wir planen wie üblich eine Veranstaltung mit viel museumspädagogischen Inhalten in der Zeitreise, mit authentischen Handwerkern, mit originellen Händlern und natürliche mit jeder Menge Gaumenfreuden. Inwiefern es möglich sein wird, auch ein Bühnenprogramm anzubieten, wird sich noch zeigen – wir gehen davon aus, dass wir wegen der Hygienebestimmungen lokale Ansammlungen vermeiden müssen und planen daher ein dezentrales Programm.

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund !

Für die Südevent uG Ihre

Simone Keil, Thorsten Urhahn