Absage des Ausweichtermins 2.-4.10.2020

Mittelaltermarkt Ulm im Oktober abgesagt

Liebe Marktbeschicker und Teilnehmer des Mittelaltermarktes zu Ulm Kloster Wiblingen 2020, Liebe Gäste,

Sehr gerne hätten wir dieses Jahr noch den im Mai wegen des generellen Veranstaltungsverbotes ausgefallenen Markt in Ulm Kloster Wiblingen nachgeholt. Wir selber hätten Freude daran gehabt und viele der Mitwirkenden haben auf uns gehofft.

Wir haben uns ausführlichst mit den Pflichtmaßnahmen der Corona VO auseinandergesetzt, uns eingehend mit zuständigen Behörden und dem Ordnungsamt beraten .

Die Durchführung unseres Marktes in der gewohnt hohen Qualität und mit beschränkter Besucherzahl von max. 500 Gästen ist durch die Erfüllung der aktuell geforderten Auflagen aus mehreren Aspekten nicht umsetzbar.

Angesichts der „zweiten Welle“, die uns aktuell droht,  ist dies für uns alle die vernünftigste Entscheidung.

Somit konzentrieren wir uns jetzt auf die Planung des Mittelaltermarktes in Ulm Kloster Wiblingen 13.-16.Mai 2021.

Unser mittelalterlicher Weihnachtsmarkt in Neu-Ulm darf nach aktueller Sachlage stattfinden.

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund !

Für den Vorstand

Simone Keil, Thorsten Urhahn, Carmen Stofer